Talent zum Kaputtmachen

Ich habe ein fürchterliches Talent. Das Talent zum Kaputtmachen. Ich meine hier keine Gegenstände, sondern die Stimmung. Auf der Beziehungsebene.

Mein Mann ist Lehrer und arbeitet durchschnittlich 60 Stunden die Woche und mehr. Dadurch haben wir verdammt wenig Zeit als Ehepaar und als Familie. Die gemeinsame Zeit ist also rar und sollte doch möglichst sinnvoll und qualitativ genutzt werden. Und dann komme ich daher, mit meinem Borderline-Gefühlschaos und mache ein mögliches gemeinsames schönes Frühstück zunichte. Vielleicht nicht nur ich, aber ich trage wesentlich dazu bei.

Ich bin müde. Dauermüde – so müde, dass die Augen brennen und ich mir Streichhölzer für meine zufallenden Augen herbeiwünsche. Und ich bin genervt. Genervt davon, dass mein Mann wieder am Schreibtisch sitzen muss, arbeiten muss und unser Karfreitag so aussieht, dass ich mit Babylein auf dem Arm den Frühstückstisch decken, die Brötchen aufbacken und Eier braten muss. Ich bin genervt, dass ich mit den großen Jungs nicht spielen kann und sie sich mal wieder viel alleine beschäftigen müssen…

Das Frühstück ist endlich fertig, der dauernd arbeitende Ehemann kommt zum Frühstück und alle wollen sich an ihren Platz setzen. Unser mittlerer will mit dem Stuhl ran geschoben werden und ich will helfen, mit Babylein auf dem Arm. Das geht leider nicht so gut, weil ein Karton im weg steht, den ich dann versuche mit dem Fuß weg zu schieben. Das geht aber auch nicht so gut und meine Müdigkeit und meine Genervtheit führen gepaart mit dem, dass es nicht so gut geht, zur Wut. Da kommt mir dieser blöde Karton genau richtig. Dem kann ich es mal so richtig zeigen. Also trete ich ein paar mal auf ihn ein, immer mit dem Vorsatz, ihn weg zu kicken, damit ich meinen Sohn besser an den Tisch schieben kann.

Menschen mit Borderline-Störungen erleben Gefühle heftiger und länger anhaltend als andere. Das bedeutet, dass oft geringfügige Auslöser genügen, um sehr starke Gefühle hervorzurufen. Diese bestimmen dann das gesamte Erleben.“ (Bohus/Reicherzer 2012, S 12 f)

Nun ist mein Mann genervt. Und dass er genervt ist, führt dazu, dass ich noch mehr genervt und schlecht gelaunt bin. Ein super schönes Karfreitagsfrühstück also. Zum Glück wird es am Nachmittag besser mit unserer Laune und wir gehen noch schön Eis essen.

Doch das Talent, alles kaputt zu machen, das habe ich weiterhin. Es ist nicht die erste und sicherlich auch nicht die letzte Situation, in der ich die Stimmung kaputt mache durch mein Gefühlschaos. Ich versuche mich oft, zusammenzureißen, doch leider schaffe ich es viel zu selten. Ich muss also noch viel üben und bis dahin bleibt nichts anderes übrig, als dass mein Mann starke Nerven beibehält…

5 Kommentare zu „Talent zum Kaputtmachen

  1. Ich finde deine Genervtheit sehr nachvollziehbar. Arbeite an dir, ja.. Aber sei auch nicht zu streng.

    Liken

    1. Hallo starkbleibenblog!
      Es ist schön, zu hören, dass du mich verstehen kannst! Der Spagat zwischen dem an mir arbeiten und dem nicht zu streng zu mir selbst sein, ist nicht gerade einfach, aber ich gebe mir Mühe 🙂
      Liebe Grüße, Anika

      Liken

  2. man/frau kann dir nachfühlen. Klingt für mich nach einer ganz normalen Familie, die sich Ehrlichkeit einsteht. LG Laura!

    Liken

    1. Hallo Laura!
      Vielen Dank für dein Verständnis! Ich hoffe nur trotzdem, meinen Zorn besser unter Kontrolle zu bekommen 🙂
      Liebe Grüße, Anika

      Liken

      1. Wenn man sich selbst erkennt, ist es viel einfacher. halt die Ohren steif, wir lesen uns. glg laura!

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close